wenea Medien und NEWS

Aktuelles von wenea und aus der ganzen Welt

  

Translator

 

Liebe Mitglieder,

wenea ist immer Donnerstag um 19.00 Uhr auf dem Livestream und auf unserem Studio-Player, direkt hier neben, zu hören. Der Studio-Player wenea medien und ae-radiostation sendet ansonsten 24 Stunden Klänge von ae-radiostation. Wir kündigen die Live-Sendungen an und nennen die Themenbereiche zum jeweiligen Termin. Wir bitten auch unsere Informationskanäle zu besuchen, damit ihr die Neuigkeiten sofort findet. Die Kanäle sind hier unten aufgeführt.

Euer wenea Medienteam 

 

 

 

wenea medien und ae-radiostation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Studio Mail 

medien@grosswenea.org

 

Studio Telefon

02102 - 3077 596

 

 

 

 

 

 

 

wenea NEWS aus der Pressestelle und den Bereichen

 

Bereich 1

Justiz (1)

Organisation

Öffentlichkeitsarbeit

Sicherheit

Bereich 2

Finanzen

Digitales

Wirtschaft

Verkehr

Bereich 3

Ernährung

Landwirtschaft

Natur und Umwelt

Energie

Bereich 4

Gesundheit

Bildung und Forschung

Familie, Senioren und Behinderte

Arbeitswelt und Soziales

Allgemeines

Deutschland (1)

Europa

Welt

Geschichtliches (1)

 
 

02. Dezember 2022

Botschaft von alliance-earth aus Mai 2015

Unaufhaltsam bewegen wir uns auf eine neue, eine andere Lebensqualität und eine veränderte Sicht der Schöpfung zu. Wir erkennen, dass wir die Schöpfer aller Welten sind, die wir uns vorstellen und zulassen können. Was wir denken, was wir fühlen und was wir tun, wird über die Gegenwart und die Zukunft entscheiden. Viele von uns irren heute umher, betäubt von schweren körperlichen Schmerzen und seelischem und geistigem Leid, und warten sehnsüchtig auf die einschneidenden Veränderungen hin zu einer glücklicheren Zeit. Viele warten auf ein großes Ereignis. In voller Erwartung und dem Wissen, dass es so nicht weitergehen kann, sehen sie nicht; es hat bereits begonnen. Jeder ist auf seinem Weg, jeder für sich. Jeder geht von einem anderen Punkt des Wissens aus. Jedes Wesen hat sein eigenes Tempo und auch seine eigene notwendige Entwicklung. Der Streit um Dinge und Regeln in der Welt, Belanglosigkeiten des Alltags und die absurde Erfüllung materieller Dinge, die nur einen schlechten Ersatz für tatsächliches Glück und Zufriedenheit darstellen, beschäftigen uns noch mehr als richtig und notwendig ist. Dennoch werden alle Menschen zu dem Schluss kommen, dass die Menschen auf der Erde alles selbst in die Hand nehmen müssen. Die Zeit der Führung durch die wenigen, die so verrückt sind, zu behaupten, sie seien der richtige Weg für alle Wesen auf der Erde, diese Zeit geht zu Ende. Habt keine Angst vor euren eigenen Fähigkeiten. Glaubt an euch selbst, glaubt an uns. Seht, wer wir wirklich sind, und schaut auf die immense Aufgabe, die vor uns liegt. Trauert nicht alten Welten, Staaten und Ordnungen nach, die objektiv betrachtet keinen Segen für die Menschheit gebracht haben. Seht diesen Weg vor uns, den einzigen Weg zu unserem eigenen Selbst, und geht ihn. Von einem bestimmten Punkt der Erkenntnis aus wird er zur Weisheit führen - dass es unser gemeinsamer Weg war, sein wird und immer war. die Erde unsere Heimat unser Leben und unsere Zukunft. Wir werden sie beschützen, so wie alles, was auf ihr existiert und gedeiht. Die Menschheit hat in aller Ausführlichkeit verstanden, was sie wirklich ist und steht in diesem Moment vor der Aufgabe, die künstliche Matrix der Eliten auf diesem Planeten zu entfernen. Gebt nicht auf. Der Weg ist das Ziel. Es gibt kein anderes Ziel.

Original

Unstoppably we are moving towards a new, a different quality of life and a transformed view of creation. We are realising, that we are the creators of all the worlds we can imagine and permit. What we think, what we feel and what we do, will decide about the present and the future. Many of us are wandering around nowadays, numbed by heavy physical pain, and suffering of the soul and spirit, waiting longingly for the drastic changes towards a more fortunate era. Many are looking for a great event. In full expectation and the knowledge that things cannot go on like this, they do not see; it has already begun. Everybody is on their way, individually. Everybody is starting from a different point of knowledge. Each being has their own pace and also their own necessary development. The dispute for things and rules in the world, trifles of everyday life and the absurd fulfilment of material things, which only represent a poor substitution for actual happiness and satisfaction, still keep us occupied more than is right and necessary. All human beings will nonetheless come to the conclusion that the people on earth will have to manage all things on their own. The time for guidance by the few, who are insane enough to claim they are the right path for all beings on earth, this time is coming to an end. Do not be afraid of your own abilities. Believe in yourselves, believe in us. See who we truly are and look at the immense task which lies before us. Do not mourn old worlds, states and orders, which did not bring any blessings upon mankind when looked at objectively. Behold this path before us, the only path onto our own selves, and walk it. From a specific point of knowledge onward, it will lead to the wisdom - that it was, will be and has always been our united path. the earth our home our lives and our future. We will protect them, like everything that exists and thrives on it. humanity has understood in great detail what it really is and is at this moment with the task to remove the artificial matrix of the elites on this planet. Do not give up. The route is the goal. There is no other goal.

https://www.jetzt-now.com/

https://www.alliance-earth.com/index.html

 

 

30.11.2022

wenea hat jetzt auch einen YouTube Kanal

 

29.11.2022

Liebe weneaner,

hier ist ein kleiner Zwischenbericht. Wir arbeiten gerade an den einzelnen Projekten, bereiten die nächsten Sendungen und Veranstaltungen vor, organisieren fehlende Dinge für den Neustart des Bereichs Recht und basteln an den letzten Komponenten für unsere Übertragungstechnik. Einige haben die Arbeiten vielleicht schon bemerkt. Auch unsere Kooperationen wollen gepflegt sein. Wenn also einmal kein Tagesbericht erscheint, dann sind wir nicht eingeschlafen, sondern sehr aktiv und beschäftigt. Unser internes Gemeinschaftsleben entwickelt sich weiter und vielleicht können wir in den Räumen bald alle weneaner begrüßen. 20.000 passen schon jetzt in den Saal, wobei die Zahl schnell erhöht werden könnte. Am 4. Dezember 2022 um 15.00 Uhr wäre innerhalb einer Veranstaltung die nächste Gelegenheit. Bis dahin.

Euer Christian

 

 

26.11.2022

Information: wenea arbeitet derzeit an folgenden neuen Projekten, wobei alle bereits vorhandenen Elemente weitergeführt und ausgebaut werden.

Aufbau eines Jugendhauses

Aufbau der Versorgung mit Nahrungsmitteln und dem Selbstanbau

Aufbau eines Verteilersystems

Aufbau des Zahlsystems, in Verbindung mit der Erschaffung der Produktion und des Vertriebes.

Wer mithelfen möchte, ist herzlich eingeladen. (mitarbeit@grosswenea.org)

 

 

24.11.2022 - Eine kurze Terminübersicht

24.11.2022 - wenea Live-Sendung um 19.00 Uhr

25.11.2022 - Besprechung zur Mitarbeit um 18.30 Uhr im Raum Intern (nähere Angaben geben die Techniker im Saal)

25.11.2022 - Veranstaltung "Fragen und Antworten für alle Gäste" um 20.30 Uhr im Raum Fragen und Antworten

Vorschau: Am 1. Dezember 2022, Sondersendung um 19.00 Uhr zum Neustart der Rechtsabteilung und mehr!

Die Veranstaltungen ab dem 28.11.2022, bis 30.11.2022, werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Bezüglich der Weihnachtsmusik wurde ein Kompromiss erreicht. Auf dem normalen Abspieler läuft unser übliches Programm. Auf dem Bildstream werden Bilder und Klänge zum Christenfest übertragen. So kann jeder sein Programm selbst wählen. Wir hoffen hiermit allen Mitgliedern gerecht zu werden.

  

 

22.11.2022

Wir erinnern noch einmal an den rechtlichen Umfang der für wenea besteht. Wir bitten keine anderen juristischen Vorgänge in diesen Status zu interpretieren. Die Rechtsabteilung hat ständig Fragen zu anderen Dingen des Alltags zu beantworten, die mit dem Rechtsstand der Gemeinschaft nichts zu tun haben. Vielen Dank für die Beachtung. Wie sich die Kompetenzen von wenea in den nächsten Wochen und Monaten ausweiten, kann im Moment noch nicht genau gesagt werden. Euer Christian 

 

3. Rechte und Pflichten

"wenea" ist Mitglied der Weltgemeinschaft "alliance earth" und ist aus der Sicht der alten juristischen Welt als ein eigenständiges Völkerrechtssubjekt anzuerkennen (Erklärung).

"wenea" erfüllt alle Voraussetzungen als Körperschaft des öffentlichen Rechts (K.d.ö.R.) anerkannt zu werden. Ihre Anerkennung und der Status als K.d.ö.R., ist ihr nach den vorliegenden Gesetzen nicht zu verwehren.  "wenea" hat sich zum Erhalt und um Schutz des gesamten Lebens auf dem Planeten, der Verständigung, der Kooperation und des Friedens, der Überwindung jeder Form von Rassismus und sozialer Ungleichheit und dem Gedeihen des Planeten Erde selbst, dieses Manifest gegeben.

"wenea" betont die uneingeschränkte Freiheit des Individuums, unabhängig von Religion, Kultur oder Hautfarbe. Dies umfasst auch die Freiheit zur Unversehrtheit der eigenen Körperlichkeit und die umfassende Selbstbestimmung im Hinblick auf alle physischen, elektromagnetischen und anderweitigen Manipulationen, Eingriffe und Maßnahmen,  die dazu bestimmt oder geeignet sind, Stoffwechsel, Motorik, Verhalten, Bewusstsein oder die ungehinderte Atmung zu beeinflussen.

"wenea" untersagt daher jegliche äußere, z.B. gesetzlich-staatliche Verpflichtung zur Einbringung, Verwendung oder Zulassung künstlich geschaffener oder verpflanzter Objekte wie Medikamente, Chips, Impfungen, Teststäbchen oder vergleichbare Verfahren, Injektionen, Blut, Blutserum, Stammzellen, Gewebe,  künstlicher oder transplantierter Organe. Das gilt sowohl vor der Geburt eines Neugeboren im Mutterleib, als auch zu jeglichem anderen Zeitpunkt nach der Geburt eines lebenden Wesens.

"wenea" erklärt alle natürlichen Ressourcen des Planten Erde zum Eigentum der gesamten Menschheit. Sie dürfen nicht zu spekulativen oder gewinnbringenden Zwecken verwendet werden. Dazu gehören u.a. alle Bodenschätze, wie ebenso die Luft, Wasser und Nahrung.

"wenea" erkennt ausschließlich und ohne jedwede Ausnahme, die Rechtsgrundlagen des "Überpositiven Rechts" an und somit die Entscheidungen jedes Einzelnen, die immer einen höheren Rang besitzen, als die Entscheidungen der Gemeinschaft. Juristische Rechte gelten nur durch individuelle Zustimmung. Es gilt grundsätzlich immer, "ich stimme nicht zu", sofern uns juristische Rechte auferlegt werden sollen, mit denen wir nicht einverstanden sind.

https://www.grosswenea.com/manifest.html

 

 

21.11.2022

Liebe weneaner,

bei der großen Veranstaltung am 20.11.2022 um 15.00 Uhr, konnte bei der Abstimmung der Versammelten ein Ergebnis von 100 % Zustimmung erreicht werden. Die Frage nach dem weiteren rechtlichen Weg der Gemeinschaft wenea Wissen und Weisheit ist damit beantwortet  und wird nach Abschluß aller notwendigen Verhandlungen noch im Jahre 2022 begonnen. Es wird noch eine geraume Zeit brauchen, bis diese rechtliche Festlegung tatsächlich wirkt. Aber der vereinbarte Weg wird nun ohne Unterbrechung gegangen und es gibt über die Zukunft von wenea keine Fragen mehr. Wir informieren unsere Mitglieder in Kürze weiter. Um nähere Details zu diesen Vorgängen zu erfahren, bitten wir den großen Versammlungssaal (Mumble) regelmäßig zu besuchen. Wir danken für die Unterstützung unserer internationalen Gemeinschaft. Die nächste Versammlung ist für den 4. Dezember 2022, wieder um 15.00 Uhr und wieder im großen Versammlungssaal angedacht. Wir stellen für diesen Termin noch eine "Info-Tafel" heraus, um den Tag und die Uhrzeit zu bestätigen. 

Euer wenea Organisationsteam

 

 

19.11.2022

Liebe weneaner, unsere Medien werden weiter ausgebaut. Hier ist eine Übersicht, was auf den einzelnen Komponenten zu hören und zu sehen sein wird. Bitte gebt auch die Adresse einen kleinen und einfachen Seite für die mobilen Geräte weiter.

https://www.grosswenea.com/wenea-medien-mobil.html

Vielen Dank.

 

wenea Medien und ae-radiostation

24 Stunden am Tag Musik und Klänge zur Entspannung

wenea international

24 Stunden am Tag Musik von 5 internationalen befreundeten Sendestationen

Alle Live-Sendungen von wenea Medien (derzeit immer Donnerstag um 19.00 Uhr)

Livestream

Filme und verschiedene Musikbeiträge sowie die Live-Sendungen von wenea Medien (derzeit immer Donnerstag um 19.00 Uhr)

 

 

19.11.2022 - Jugendhaus wenea

wenea baut ein Haus für seine Jugend. Gemeint sind junge weneaner im Alter zwischen etwa 18 bis etwa 35 Jahren. Gerne sollten auch junge Familien mit Kinder dabei sein, aber eben auch unbedingt Singles. Die jungen Menschen sollen sich eigene Räume innerhalb wenea schaffen um ihre aktuellen Sorgen, Ideen und Überlegungen austauschen zu können, damit tolle Lösungen und gegenseitige Unterstützungen möglich werden. Vor allem innerhalb der Gemeinden sind persönliche Treffen und Verabredungen angedacht. Die online-Plattformen dienen dem ersten Kontakt und den gemeinsamen Gesprächen bei großen Entfernungen. Welchen Namen dieses „Haus“ tragen soll ist noch völlig offen. Gebt dieser Einrichtung selbst eine Bezeichnung, damit es „EUER HAUS“ ist.

 

Kommt einfach in den Gemeinschaftssaal (Mumble).

Die Technik dürfte für Euch wohl kein Problem sein.

Die Techniker im Mumble werden Euch den weiteren Weg sagen.

https://www.grosswenea.com/versammlungsraeume.html


Es besteht auch die Möglichkeit eine eigene Radio-Sendung zu gestalten.

Die Technik steht als Radio oder als Live-Stream mit Bildübertragung zur Verfügung.

https://www.grosswenea.com/wenea-medien.html


Um sich auch online „in die Augen schauen“ zu können, ist ein Zoom-System installiert. Ein Besuch im Radiostudio ist ebenfalls möglich. Wenn etwas für Eure Treffen fehlt, wird die Gemeinschaft versuchen alle notwendingen Dinge zu ermöglichen.

Seid willkommen und bis bald.

Euer Organisationsteam

 

 
 
Besucherzaehler